FILMFEST > Kinoprogramme

Langfilme 2018
- Peter Zumthor spricht über seine Arbeit, von Christoph Schaub
- Blue my mind, von Lisa Brühlmann
- Eldorado, von Markus Imhof
- Die Nacht ist heller als der Tag, Das kurze Leben des Malers Andreas Walser, von Heinz Bütler
- Köhlernächtee, von Robert Müller
- Dene wos guet geit, von Cyril Schäublin
- In den Gängen, von Thomas Stuber
- The Death of Stalin, von Armado Iannucci
Programm 2018
 
Kurzfilme 2018
- Raum der Konfrontation, von Claudio Rainolter 
- Josette et moi, von Jann Kessler 
- Facing Mecca, von Jan-Eric Mack 
- Das Leben ist hart, Taliban und Liebe macht blind, von Simon Schnellmann 
- Blauäugig, von Jan-David Bolt 
- Ins Holz, von Corina Schwingruber und Thomas Horat 
- Zwischenstopp, von Cosima Frei 
- In Takt, von Johannes Bachmann

anstelle des Familienfilms
- Die Ziege des Seguins, poetisches Schauspiel für Gross und Klein, mit Justina Derungs und Madlaina Janett

Preise

Eintritt (an der Kinokasse zu bezahlen)
Eintritt Erwachsene: CHF 10.–
Eintritt Kinder bis 12 J: CHF 5.–